eCC in den Vorarlberger Alpen
22.06. - 23.06.2022
Mal von oben betrachtet -
ein weiterer Blick auf den Vertrieb von morgen

eCC in St. Wendel ein voller Erfolg

Rückblick

St. Wendel 06.04. - 07.04.2022
Vorarlberg (AT) 22.06. - 23.06.2022
Saarbrücken 21.09. – 22.09.2022

Unsere nächste Station: eCC vom 22.06. – 23.06.2022 in Vorarlberg (Ausrichter crossbase)

In diesem Jahr findet zum ersten Mal eine eCC in Österreich statt. In kleinem Rahmen möchten wir Kunden und Interessenten die Lösungen der Partner crossbase, Plan Software und KiM präsentieren. Dabei gehen wir erneut gezielt auf die Herausforderungen ein, die durch die zunehmende Digitalisierung auf den Vertrieb zukommen.

An Tag 1 starten wir mit einer interaktiven Icebreaker-Session mit Fokus auf unserem Motto Mal von oben betrachtet – Ein weiterer Blick auf den Vertrieb von morgen! Im Anschluss steigen wir gemeinsam auf zur Alpe Brongen, wo wir bei einem gemütlichen Abendessen den Tag gemeinsam ausklingen lassen.

Am Donnerstag starten wir mit einem Best Practice-Vortrag des crossbase-Kunden Coltene. Gefolgt von der meusburger Anwender-Präsentation für eCC-Partner KiM. Abgerundet wird das Programm von Showcases als auch Open Spaces zu den Themen CAD/BIM, 3D Visualisierung, PIM und CPQ/Webshop.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

eCC in St. Wendel: Eine gelungene Veranstaltung

Nach 3 Jahren konnte vom 06.04. – 07.04.2022 die eCC endlich wieder als Präsenzveranstaltung im Golfhotel St. Wendel stattfinden.

Wie in den vergangenen Jahren boten wir während unserer zweitägigen Konferenz spannende Best Practice Anwender-Vorträge von Referenten namhafter, internationaler Unternehmen. Informative Showcases sowie ausreichend Zeit zum Networking waren natürlich ebenfalls vorhanden. Gestartet sind wir an Tag 1 mit einer interaktiven Icebreaker-Session mit Fokus auf unserem Motto Digital Sales – Ein Blick auf den Vertrieb von morgen! Während der Abendveranstaltung in lockerer Atmosphäre war außerdem Motivationscoach und Extremsportler Joey Kelly, mit seinem Vortrag „No Limits“, zu Gast.

Tag 2 startete mit dem Best Practice Anwender-Vortrag des KiM-Kunden Lamilux. Carsten Ficker präsentierte in seinem Vortrag, wie Hersteller durch den Einsatz eines 3D Produktkonfigurators CAD/BIM-Daten 24/7 bereitstellen können. Am Nachmittag stellte Jochen Geiger (Witzenmann Gruppe) in seinem Vortrag die Frage „Digital Marketing – The New Sales?“. Abgerundet wurde das Programm von Showcases als auch Open Spaces zu den Themen CAD/BIM, 3D Visualisierung, PIM und CPQ/Webshop.

Wir freuen uns nun auf die nächste Station vom 22.06. – 23.06.2022 in Vorarlberg. Ausrichter ist im Juni unser Partner crossbase GmbH.

Das finale Programm wird Ihnen in den nächsten Wochen hier zur Verfügung gestellt.

Rückblick 2021

Danke für ein tolles eCC Meet-Up: Auf Ganzheitlichkeit kommt es an! 22.09.-23.09.2021 in Saarbrücken

Auch unser drittes und letztes eCC Meet-Up 2021 war ein voller Erfolg. Vom 22.09.-23.09.2021 trafen sich mehr als 20 interessierte Teilnehmer, natürlich unter Einhaltung der 3G-Regel, beim eCC-Partner Plan Software GmbH in Saarbrücken.

In lockerer Runde startete Tag 1 mit einer Icebreaker Session, in welcher wir den Begriff „Configure to by“ in den Fokus der Diskussion stellten. Abgerundet wurde der Abend mit einer anschließenden Dinner-Speech inklusive Weinreise und Tapas.

Tag 2 begann ebenfalls entspannt mit einem Networking-Frühstück, bei welchem den Teilnehmern bereits genügend Zeit zum Austausch blieb. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Partner, eröffnete Marc Wöhner (Siemens AG) mit einem Open Space für KiM den praktischen Teil. Im Anschluss erläuterte Robert Seidt in einem Best Practice Anwender-Vortrag für Plan Software, wie wichtig das Thema CPQ für Voith Group ist. Abgerundet wurde der Morgen von einem Open Space des eCC-Partners crossbase GmbH, welche die Bedeutung eines PIM-Systems für Hersteller-Unternehmen untermauerten.

Nach dem Lunch endete der interaktive Veranstaltungstag mit einem World Café. Unter dem Motto „3 Tische! 3 Topics!“ wurde durch drei gezielte Fragestellungen zum Abschluss die Diskussion und das Networking zwischen den Teilnehmern erneut in den Fokus gestellt.

Wir, die Partner crossbase, KiM und Plan Software, freuen uns bereits auf das nächste Jahr und laden Sie schon heute herzlich ein zur eCC-Eröffnungsveranstaltung vom 06.04.-07.04.2022 im Golfhotel St. Wendel.

Danke für ein tolles eCC Meet-Up:  Face-to-Face in Böblingen am 08.07.2021

Zum ersten Mal seit Corona trafen wir Kunden und Interessenten wieder persönlich. Ausrichter der Face-to-Face Konferenz war crossbase GmbH. Ca. 30 Teilnehmer und Referenten kamen in Böblingen zusammen, um sich während interessanten Best Practice Anwender-Vorträgen über die Technologien der Partner zu informieren.

Es präsentierten:

Günther Spelsberg GmbH & Co. KG: Projekt in Rekordzeit realisiert – PIM/MAM mit Onlinekatalog, Konfigurator, E-Commerce und Print

BIM im Einsatz bei Creaton GmbH: Von PIM zu BIM – automatisierte Erzeugung von BIM-Modellen mit Produktdaten

ZIMMER Group: Digitization to Success – Konfigurator im Einsatz bei ZIMMER

Häfele SE & Co KG: Mit Häfele global denken – Entwicklung eines modularen 3D-Produktkonfigurators in einer internationalen Unternehmensgruppe

Aufgrund der Vorort Veranstaltung kam auch das Networking nicht zu kurz. Alle Besucher waren über den gesamten Tag in regem Austausch untereinander sowie mit den Partnern.

Rückblick 2019

Über 130 Führungskräfte zahlreicher internationaler Unternehmen bei KiM in St. Wendel zu Gast.

Seit nun mehr elf Jahren ist KiM (St. Wendel) Ausrichter der eCatalog Conference. Vom 20.03.-21.03.2019 kamen mehr als 130 Führungskräfte zahlreicher internationaler Unternehmen im Golfhotel St. Wendel zusammen. Gemeinsam mit den Partnern crossbase (Böblingen), Ergosign (Saarbrücken) und Plan Software (Saarbrücken) setzte KiM Themen wie Produkt- und Angebotskonfiguratoren, PIM/Crossmedia-Lösungen mit Onlinekatalogen, CAD-/BIM-Bauteilkataloge und User Experience in den Fokus.

Zum Rückblick >>

Marketing meets Engineering – Synergien aus beiden Welten schöpfen

Endkunden von Herstellern erhalten mit Einsatz unserer Partnerlösungen CAD-Bauteilkataloge, Produkt- und Angebotskonfiguratoren, gedruckte Kataloge, Onlinekataloge und Tablet-Lösungen, um eine optimale Produktauswahl und Anwendungslösung zu ermöglichen.Unser Ziel ist es, die Integration dieser verschiedenen Lösungen zu erhöhen, um einerseits die mehrfache Pflege der quer verwendeten Produktinformationen in Marketing und Engineering zu vermeiden und anderseits dem Endkunden eine einheitliche Produktdarstellung in allen genannten Kommunikationsmitteln zu ermöglichen.

In der seit 2007 jährlich statt findenden eCatalog Conference werden von Herstellern Best Practice Beispiele aufgezeigt, die unsere Fortentwicklung aufzeigen und antreiben. Dazu zählen Unternehmen wie z.B. Blum, Bosch Rexroth, Ceratizit, fischer, Häfele, Hilti, item, MAN, MBA Instruments, MiniTec, Phoenix Contact, PIV Drives, Schmalz, Schöck, Seeger Orbis, Siemens, WAREMA und Ziehl-Abegg, Vahle Stromzuführungen, Reiff, KTM, pbb Planung + Projektsteuerung und Dayton Progress.

Die Partner der eCC 2021

crossbase mediasolution GmbH PIM - Product Information Management

Als führender Anbieter einer vollintegrierten Softwarelösung für PIM, MAM, CMS und Cross Media Publishing bietet die 2001 gegründete crossbase mediasolution GmbH für Industrie- und Handelsunternehmen in den Märkten DACH, Benelux und Frankreich eine modular aufgebaute Standardsoftware mit individueller Ausprägung, um alle Anforderungen im Umfeld der globalen Unternehmens- und Produktkommunikation gezielt zu erfüllen und gleichzeitig Zeit und Kosten einzusparen.

KiM GmbH CADClick -
publish your products!

KiM GmbH ist Spezialist für die Visualisierung von Einzelteilen und Baugruppen in 2D- und 3D-Produktkatalogen. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Maschinenbau, Antriebstechnik, Elektrotechnik, Möbelindustrie sowie dem Bauwesen. Mit der KiM-Softwaretechnologie CADClick® können Bauteile intelligent konfiguriert und systemneutral on- oder offline in CAD-Produktkatalogen dargestellt werden.

Plan Software GmbH -
Spezialist für Produkt­konfiguratoren

„Digitalisierung“ muss für Industrieunternehmen keine Herausforderung sein. Bereits seit 25 Jahren hilft Ihnen Plan Software dabei, Ihre Produkte digital zu vermarkten – lange bevor „Industrie 4.0“ überhaupt ein Begriff war. Mit unseren CPQ-Systemen, Konfiguratoren, Auslegungs- und Berechnungsprogrammen finden Ihre Endkunden so reibungslos das passende Produkt, wie Ihr Vertrieb Angebote erstellt. Kundenportale und B2B-ECommerce-Lösungen bringen zusätzlichen Kundennutzen und neue Absatzpotenziale. Mit unseren IoT-Lösungen bieten Sie Ihren Kunden einen zeitgemäßen und zukunftsfähigen After Sales Service und differenzieren sich vom Wettbewerb.

RÜCKBLICK